Home / Innere Medizin / Onkologie / Assessment von Sarkomen: Geringere Rezidivrate bei Diagnose im spezialisierten Zentrum

Assessment von Sarkomen: Geringere Rezidivrate bei Diagnose im spezialisierten Zentrum

Besteht der Verdacht auf ein Sarkom, so sollte in jedem Fall eine Biopsie und eine Diskussion im multidisziplinären Tumorboard einer Operation vorausgehen. Daher profitieren Patienten davon, wenn sie möglichst früh an ein Zentrum überwiesen werden. Dies wirkt sich sowohl auf die Rezidivrate als auch auf das Überleben positiv aus, so die Experten beim Kongress Surger-I-nnsbruck 20181.

Sarkome gehören mit ca. 11.000 Neuerkrankungen pro Jahr in Europa zu den seltenen Erkrankungen.2-4 Für Österreich wurde eine Inzidenz von 2,4 pro 100.000 Einwohner pro Jahr berechnet.5

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?