Home / Innere Medizin / Onkologie / Lenvatinib-Therapie: signifikanter Überlebensvorteil

Seltene Schilddrüsenkarzinome

Lenvatinib-Therapie: signifikanter Überlebensvorteil

Der Wirksamkeitsvorteil von Lenvatinib über palliative Therapie bei Patienten mit anaplastischem Schilddrüsenkrebs im Stadium IVc konnte nun belegt werden.

Anaplastischer Schilddrüsenkrebs (ATC) ist eine seltene Krankheit mit einer extrem schlechten Prognose. Besonders Patienten mit inoperabler Stadium-IVc-ATC-Erkrankung sind sehr schwer therapierbar und ihre Überlebensrate beträgt mit Standardbehandlung (Bestrahlung und/oder Chemotherapie) nur ein paar Monate. Der Einschluss solcher Patienten in klinische Studien scheitert oft an einer zu raschen Krankheitsprogression. Die Richtlinien der American Thyroid Association1 empfehlen bei Stadium-IVc-ATC-Diagnose entweder eine systemische und/oder eine palliative Therapie.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN