Home / Innere Medizin / Onkologie / Therapiewahl beim R/R Multiplen Myelom

NCCN 2019 Annual Conference

Therapiewahl beim R/R Multiplen Myelom

Für die Behandlung des Multiplen Myeloms stehen zahlreiche Therapien zur Verfügung. Vorbehandlung und Komorbiditäten spielen bei der Wahl der geeigneten Therapie eine wichtige Rolle. 

Beim NCCN[1] 2019 Meeting erläuterte Dr. Castillo, klinischer Direktor am Dana-Farber Cancer Institute in Boston (USA), welche Faktoren bei der Auswahl der optimalen Therapie beim Multiplen Myelom zu berücksichtigen sind.[2] Die amerikanischen NCCN-Richtlinien zum Multiplen Myelom empfehlen etwa 20 Therapien und acht bevorzugte Behandlungen. In den letzten fünf Jahren sind viele neue Substanzen und auch Kombinationstherapien in dieser Indikation zugelassen worden. Die Therapieentscheidung gewinnt dabei zunehmend an Komplexität.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN