Home / Innere Medizin / Onkologie / Der neue Mann an der ÖGRO-Spitze
Prim. Univ.-Doz. Dr. Alexander de Vries

Der neue Mann an der ÖGRO-Spitze

Auf der Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Radioonkologie, Radiobiologie und medizinische Radiophysik (ÖGRO) im November 2019 wurde der neue Vorstand der Gesellschaft präsentiert.

Neuer Präsident ist der Leiter der Abteilung für Strahlentherapie am LKH Feldkirch, Univ.-Doz. Dr. Alexander de Vries. De Vries ist seit vielen Jahren gefragter Vortragender und Mitarbeiter für die Erarbeitung interdisziplinärer Therapie-Guidelines. In der ÖGRO hat er sich schon bisher als Vorstandsmitglied eingebracht, sich sehr für die Nachwuchsförderung eingesetzt und die Young ÖGRO bei ihrer Formierung und Entwicklung unterstützt.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN