Home / Innere Medizin / Onkologie / Präsident-elect der europäischen Neuroonko-Vereinigung

Univ.-Prof. Dr. Matthias Preusser

Präsident-elect der europäischen Neuroonko-Vereinigung

Univ.-Prof. Dr. Matthias Preusser, Leiter der Klinischen Abteilung für Onkologie der MedUni Wien, wurde zum President-elect der European Association of Neuro-Oncology (EANO) gewählt.

Damit übernimmt er 2021 für zwei Jahre die Leitung einer der bedeutendsten neuroonkologischen Fachgesellschaften der Welt. Preusser war bereits seit 2016 im Executive Board und seit 2018 Treasurer der Gesellschaft. Preusser ist der erste internistische Onkologe unter den bisherigen Präsidenten der multidisziplinär ausgerichteten Gesellschaft. „Diese Position ist eine große Auszeichnung und spiegelt den internationalen Stellenwert unserer neuroonkologischen Arbeitsgruppe wider“, freut sich Preusser. Der EANO-Jahreskongress 2022 wird in Wien unter seiner Kongresspräsidentschaft stattfinden.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN