Home / Innere Medizin / Onkologie / Wiener Boehringer-Forscher kreieren neuen Wirkstoff gegen KRAS

Wiener Boehringer-Forscher kreieren neuen Wirkstoff gegen KRAS

Trotz jahrzehntelanger Forschung gab es bisher keine zum Einsatz am Patienten zugelassenen Inhibitoren gegen KRAS. Wiener Forscher designten nun einen Wirkstoff namens „BI-2852“, der sehr effektiv an einer kleinen Einbuchtung von KRAS anhaftet und ihn damit unschädlich macht.

Schon in geringer Dosis konnte BI-2852 das Wachstum von Krebszellen stoppen. Die Studie erschien in der Fachzeitschrift "PNAS".1

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN

Login

Passwort vergessen?