Home / Innere Medizin / Onkologie / Immuntherapie verbessert Überlebensrate bei NSCLC

AACR 2018

Immuntherapie verbessert Überlebensrate bei NSCLC

Die Ergebnisse der Keynote-189 Studie wurden beim AARC präsentiert: Pembrolizumab und Chemotherapie als First-Line Therapie  verbessert die Überlebensrate.

Die Kombination von PD1-Hemmern mit Chemotherapie verbessert den Outcome gegenüber Chemotherapie alleine. Das zeigen die Daten der Keynote 189 Studie (Phase III) bei Patienten mit nicht kleinzelligem Lungenkrebs. Die Gesamtüberlebensrate ist signifikant besser als Chemotherapie alleine, die progressionsfreie Überlebensrate ist in beiden Gruppen vergleichbar. Bei der doppelblinden randomisierten Studie kam der PD1-Hemmer Pembrolizumab zum Einsatz.

Verbessertes Überleben in Phase III

Die Kombination des PD1-Hemmers mit Platin-Chemotherapie ist seit Frühjahr 2017 in den USA als First-Line Therapie zugelassen. Mangels weiterer Daten aus Phase III Studien hat sich diese Kombination bisher nicht breit durchgesetzt. "Das Langzeitüberleben bei Patienten mit Lungenkrebs ist schlecht. Wenn die Therapie der Wahl Chemotherapie ist, wird der lebensverlängernde Effekt in Monaten gemessen", sagt Studienautorin Leena Gandhi, Associate Professor an der NYU. "Die Daten aus der Phase II haben zuerst keine Verbesserung des Überlebens gezeigt, die Phase III Ergebnisse werden die Praxis verändern", ist Gandhi überzeugt.

Benefit für alle Patientengruppen

Im Vergleich zur Chemotherapie alleine hat sich das Überleben in der Kombinationsgruppe um 50% verbessert. Diese Ergebnisse zeigen sich bei allen Patientengruppen unabhängig vom PD1 Expressionsstatus. Patienten mit hoher PD1 Expression haben eine geringfügig höhere Gesamtüberlebensrate.

Aufgrund des Studiendesigns ist keine Aussage darüber möglich, ob Patienten mit hoher PD1 Experessoinsrate von Pembrolizumab alleine oder von der Kombination mit der Chemotherapie profitiert haben. Der Studienarm mit Chemotherapie alleine hätte schlechtere Ergebnisse gebracht als in der Vergangenheit, sagt Gandhi. Die rigoros randomisierte Studie zeige einen deutlichen Unterschied zwischen den beiden Gruppen.

Quelle:

CT075 - KEYNOTE-189: Randomized, double-blind, phase 3 study of pembrolizumab (pembro) or placebo plus pemetrexed (pem) and platinum as first-line therapy for metastatic NSCLC

 

LOGIN

Login

Passwort vergessen?