Home / Innere Medizin / Onkologie / ESMO 2018: „Das Überleben bei ALK-positiven Patienten ist derzeit absolut erfreulich“
OA Dr. Rainer Kolb

ESMO 2018: „Das Überleben bei ALK-positiven Patienten ist derzeit absolut erfreulich“

OA Dr. Rainer Kolb, Abteilung für Lungenkrankheiten vom Klinikum Wels-Grieskirchen, über die Neuigkeiten zum ALK-positiven NSCLC am ESMO 2018, und welche Veränderungen in der Behandlungssequenz dieses Tumors in den nächsten Jahren zu erwarten sind.

Interviewpartner:

Redaktion:

Produktion:

Quelle: ESMO Congress 2018

Zhou C et al., Primary results of ALESIA: A randomised, phase III, open-label study of alectinib vs crizotinib in Asian patients with treatment-naïve ALK+ advanced NSCLC. Abstract #LBA10

Popat S et al.,Intracranial efficacy of brigatinib (BRG) vs crizotinib (CRZ) in the phase 3 ALTA-1L trial. Abstract #LBA58

 

LOGIN

Login

Passwort vergessen?