Home / Innere Medizin / Onkologie / Highlights vom ASCO 2020 – Die Studien der Plenary-Session
Late Breaking Abstracts

Highlights vom ASCO 2020 – Die Studien der Plenary-Session

Die Plenary-Session ist das Highlight einer jeden Jahresversammlung der American Society of Clinical Oncology (ASCO). Auch in diesem Jahr hat die ASCO fünf hochkarätige Studien ausgewählt, deren Ergebnisse als Late Breaking Abstracts (LBA) 1–5 veröffentlicht wurden.

Urothelkarzinom: Erhaltungstherapie mit Avelumab

Die JAVELIN Bladder 100-Studie untersuchte eine Erhaltungstherapie mit dem Checkpoint-Inhibitor Avelumab bei Patienten mit Urothelkarzinom, deren Tumoren auf eine Chemotherapie mit wenigstens einer Stabilisierung der Erkrankung reagierten.1 Mit dieser Strategie der Erhaltung nach Erstlinientherapie wird die derzeit standardmäßig in der zweiten Therapielinie eingesetzte Immuntherapie nach vorne verlegt und damit mehr Patienten verfügbar gemacht. Dass diese Strategie sinnvoll ist, zeigen die Ergebnisse der JAVELIN-Studie: Das Gesamtüberleben konnte signifikant verlängert werden.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN