Home / Innere Medizin / Kardiologie / Synkopen auf die Spur zu kommen kann ganz schön fordernd sein

Fallbeispiele

Synkopen auf die Spur zu kommen kann ganz schön fordernd sein

Die Abklärung von Synkopen kann sich nicht nur hinziehen, sondern sie kann auch frustrierend sein – vor allem wenn es sich um nicht-adhärente und ältere Patienten handelt. (Medical Tribune 47/19)

Sind Medikamente schuld, ist es einfach eine Orthostase oder steckt eine maligne Rhythmusstörung dahinter? Drei Fälle, die auf dem ESC-Kongress in Paris besprochen wurden, illustrieren, wie knifflig die Abklärung von Synkopen sein kann.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN