Home / Innere Medizin / Kardiologie / Hoffnung auf bioresorbierbare Stents löst sich auf

Hoffnung auf bioresorbierbare Stents löst sich auf

Resorbierbare Stents waren einst große Hoffnungsträger in der Behandlung der koronaren Herzkrankheit. Nun ist klar: Statt die Prognose der Patienten zu verbessern, wird sie durch die Technologie lang­fristig verschlechtert. (Medical Tribune 4/18) 

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?