Home / Innere Medizin / Kardiologie / Akute periphere Ischämie: „Time is leg!“

Akute periphere Ischämie: „Time is leg!“

Abb.: ArchivPulslosigkeit, Schmerz und Kälte im Bein – diese Symptome sollten an eine akute periphere Ischämie denken lassen. Analog zum Schlaganfall oder Herzinfarkt gilt auch hier „Time is leg“: Die rasche Revaskularisierung entscheidet darüber, ob das Bein gerettet werden kann.

 

Ob akute Schmerzen in den Extremitäten  durch einen Arterienverschluss verursacht sind, lässt sich bereits klinisch recht gut abschätzen. Klassische Symptome der akuten peripheren Ischämie sind die 6 P nach Pratt:

Ihre Vorteile auf medONLINE.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & und bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?