Home / Innere Medizin / Kardiologie / Gutes 5-Jahres-Überleben nach TEVAR

|

Univ.-Doz. Dr. Christoph Holzinger

Gutes 5-Jahres-Überleben nach TEVAR

Im Interview am 10. Landsteiner-Tag zum Thema Kardiologie spricht Univ.-Doz. Dr. Christoph Holzinger über den Einsatz von TEVAR (thoracic endovascular aortic repair) Stents bei Patienten mit thorakalen Aortenaneurysmen und/oder Aortenrupturen und den postinterventionellen Verlauf in dieser Patientengruppe.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN