Home / Innere Medizin / Kardiologie / Neurogenes Troponin

Neurogenes Troponin

Bei einem Schlaganfall wird häufig das Herz in Mitleidenschaft gezogen. Doch nur jeder zweite Insult-Patient mit erhöhtem Troponin hat tatsächlich eine KHK.

Etwa 60 Prozent der Patienten mit akutem Schlaganfall weisen einen erhöhten Troponinwert auf. Bei etwa jedem Fünften steigt der Marker für eine Myokardschädigung im Verlauf an. Schon geringfügige Erhöhungen über 14 ng/ml gehen mit einer ungünstigeren Prognose des Kranken einher, bei Werten über 30 ng/ml steigt die Mortalität steil an, berichtete Professor Dr. Christian Nolte, Centrum für Schlaganfallforschung, Neurologische Klinik der Charité – Universitätsmedizin Berlin.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN