Home / Innere Medizin / Infektiologie / Artemisinin-resistente Malaria bedroht Weltgesundheit

Artemisinin-resistente Malaria bedroht Weltgesundheit

In Myanmar, nur 25 km von der indischen Grenze entfernt, wurde Artemisinin-resistente plasmodium falciparum Malaria nachgewiesen.

© Mahidol Oxford Tropical Medicine Research Unit, Faculty of Tropical Medicine, Mahidol University

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?