Home / Innere Medizin / Infektiologie / Roche evaluiert Ebola-Test, französischer Ebola-Test in klinischer Prüfung

Roche evaluiert Ebola-Test, französischer Ebola-Test in klinischer Prüfung

Das Pharmaunternehmen Roche möchte die Notfall-Zulassung für einen Ebola-Test durchbringen. Der Test, der schon in der EU zur Zulassung eingereicht wurde, wird derzeit evaluiert, damit eine Genehmigung durch die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) und eine Vorqualifikation der WHO realisiert werden können. Doch auch französische Forscher entwickeln einen Schnelltest.

© iStockphoto, tagota
Der Test basiert auf dem Instrument "LightCycler 480", welches aktuell ausschließlich im Rahmen von Forschungsarbeiten eingesetzt wird. Laut Roland Diggelman von Roche führt der Konzern Gespräche für die Notfall-Anwendung des Testinstruments mit der FDA.

Gesundheitsbehörden auf der ganzen Welt suchen nach neuen Instrumenten zur Bekämpfung des aktuellen Ausbruchs der Ebola-Epidemie. Die WHO empfiehlt derzeit bei Ebola-Verdachtsfällen eine Testung auf virale Ribonukleinsäure (RNA) oder virale Antigene.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?