Home / Innere Medizin / Hämatologie / „Eisen für das Herz“

„Eisen für das Herz“

Die Evidenz für den Benefit einer Eisensubstitution bei Patienten mit Herzinsuffizienz und einem Eisenmangel wird zunehmend größer, erklärt OA Dr. Christian Ebner, Leiter des Departments für Kardiomyopathie und Herzinsuffizienz am Krankenhaus der Elisabethinen in Linz, im Interview mit CliniCum. (CliniCum 3/16) 

CliniCum: Herr OA Dr. Ebner, wie kommt es dazu, dass Sie sich mit dem Thema Eisenmangel bei Herzinsuffizienz auseinandersetzen?  

Ebner: In den letzten Jahren zeichnet sich auf allen Fachkongressen zum Thema Herzinsuffizienz ein eindeutiger Trend ab, und es erhärtet sich die Evidenz dafür, dass die Eisengabe bei Patienten mit Herzinsuffizienz und diagnostiziertem Eisenmangel Vorteile hat. Wie jüngst veröffentlichte Arbeiten zeigen, profitieren die Patienten von der Eisengabe durch vermehrte Vitalität und Belastbarkeit. Die aktuell gültigen Guidelines der Europäischen Gesellschaft für akute und chronische Herzinsuffizienz aus dem Jahr 2012 sprechen zwar nur mit einer Evidenz Grad IIb davon, dass bei komorbidem Eisenmangel die Eisengabe erwogen werden sollte. Mittlerweile sind jedoch neuere Studien veröffentlicht worden, sodass zu erwarten ist, dass die neuen Guidelines, die bereits im Mai dieses Jahres vorgestellt werden, einen höheren Evidenzgrad ansetzen. In jedem Fall sollte bei bekannter Herzinsuffizienz ein Eisenstatus erhoben werden. Eisenmangel führt in Verbindung mit Blutarmut zu einem ungünstigeren Krankheitsverlauf. Eisen ist aber nicht nur Bestandteil des Hämoglobins, sondern hat auch andere Funktionen im Körper, sodass Eisenmangel auch ohne Anämie ungünstige Auswirkungen hat, wie aktuelle Studien zeigen (siehe nebenstehenden Kasten, Anm.).

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?