Home / Innere Medizin / Gegen pathologische Müdigkeit hilft Training

Fatigue

Gegen pathologische Müdigkeit hilft Training

Fatigue macht Krebspatienten und Ärzten das Leben schwer. Eine echte Kur ist noch nicht gefunden – am besten funktioniert wohl Bewegung.

Fatigue ist die häufigste Nebenwirkung onkologischer Therapien und trifft Studien zufolge 60 bis 90 Prozent der Patienten. Sie kann zu jedem Zeitpunkt auftreten, ohne dass bisher eindeutige Ursachen identifiziert werden konnten, erklärte Dr. phil. Ivonne Rudolph, Deutsche Krebsgesellschaft, Berlin. Auch wenn sich der Schweregrad zum Behandlungsende hin und auch danach sukzessive abschwächt, klagen viele Patienten noch Jahre nach der Therapie darüber.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN