Home / Innere Medizin / Dicke Männer: Rapsöl toppt Olivenöl

Dicke Männer: Rapsöl toppt Olivenöl

Die Cholesterin- und Leberwerte übergewichtiger Männer werden durch den Konsum von Rapsöl im Vergleich zu Olivenöl verbessert. Das ergab eine Studie mit 18 Männern, die in Deutschland durchgeführt wurde.

Foto. BilderBox.com
Deutsche Wissenschaftler fanden Hinweise darauf, dass der Konsum von Rapsöl zwar kurzfristig die Produktion entzündungsfördernder Botenstoffen im Unterhautfettgewebe stimuliert, jedoch langfristig chronischen Entzündungsreaktionen entgegenwirkt.

Die tägliche Aufnahme von 50 g Rapsöl verbesserte im Vergleich zu Olivenöl in einem Untersuchungszeitraum von vier Wochen den Cholesterinspiegel und die Leberwerte von adipösen Männern. Das ergab eine Pilotstudie, die von Forschern des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung, der Universität Hamburg und der Universität Jena durchgeführt und nun in der Fachzeitschrift Molecular Nutrition & Food Research publiziert wurde.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN

Login

Passwort vergessen?