Home / Innere Medizin / Diabetologie / Als Typ 2 noch Altersdiabetes war
50 Jahre Medical Tribune

Als Typ 2 noch Altersdiabetes war

Kaum ein Fachgebiet hat über Jahrzehnte derart spektakuläre Erfolge erzielt wie die Diabetologie: Die Zeiten, in denen Herzinfarkt oder Amputation fast unausweichliche Folgen der Stoffwechselentgleisung waren, sind passé. (Medical Tribune 26/18)

1968, das Jahr, in dem weltweit Studenten auf die Straße gingen und in Wien die österreichische Ausgabe der Medical Tribune aus der Taufe gehoben wurde, ist auch in die Geschichtsbücher der Diabetologie eingegangen: Als in diesem Jahr ein Retard-Präparat von Metformin auf den Markt gebracht wurde, ahnte wohl niemand, dass diese Substanz 50 Jahre später immer noch Mittel der Wahl für die antihyperglykämische Therapie sein würde. (Nur in den USA dauerte es etwas länger: Da erfolgte die Markteinführung von Metformin erst 1995.) Auch nicht ganz unwesentlich im Jahr der ersten bemannten Mondumrundung war eine Entdeckung, die Dr. Samuel Rahbar in Teheran, einer Stadt, in der damals noch Miniröcke getragen werden konnten, machte: Zu seiner Überraschung fand der junge Immunologe bei Forschungsarbeiten in der Elektrophorese eine verzuckerte Hämoglobinfraktion. Auch wenn diese Entdeckung erst Anfang der 1990er Jahre zur Entwicklung eines kommerziellen Tests führte, war das quasi die Geburtsstunde der HbA1c-Bestimmung.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?