Home / Innere Medizin / Diabetologie / Inkretinbasierte Therapien zeigen kardiovaskuläre Benefits

Inkretinbasierte Therapien zeigen kardiovaskuläre Benefits

Aktuelle klinische Studien zeigen hinsichtlich der Anwendung von GLP-1-Rezeptoragonisten (GLP-1 RAs) und SGLT-2-Inhibitoren vielversprechende kardiovaskuläre Outcomes bei Patienten mit Diabetes mellitus Typ II, welche den extra-pankreatischen Wirkmechanismen dieser Medikamente zugeschrieben werden können.1

Hintergrund

Diabetes mellitus Typ II (T2DM) betrifft rund 415 Millionen Menschen weltweit und wird Schätzungen zufolge im Jahr 2040 auf 642 Millionen weltweit (12 % der Bevölkerung) ansteigen, womit T2DM jeden zehnten Erwachsenen betreffen wird. Laut der „International Diabetes Federation“, stirbt weltweit alle sechs Sekunden ein Mensch an Diabetes. Mit rund 90 – 95 % zählt Diabetes mellitus Typ II zu dem am häufigsten diagnostizierten Diabetes bei Erwachsenen in den Vereinigten Staaten. Menschen mit T2DM haben ein 2- bis 3-fach erhöhtes Risiko für kardiovaskuläre Ereignisse (CV) verglichen mit Menschen ohne Diabetes, die kardiovaskuläre Mortalität ist für rund 80 % der Mortalität bei T2DM verantwortlich.2

Eine Meta-Analyse konnte aufzeigen, dass das relative Risiko (RR) für eine koronare Herzerkrankung oder einen Schlaganfall bei etwa 1,18 % für jede 1%ige Steigerung von HbA1C beträgt.3 Zudem scheint die Hyperglykämie bei Patienten mit T2DM nur eine kleine Rolle in der Progression von kardiovaskulären Erkrankungen zu spielen, metabolische Risikofaktoren wie Insulinresistenz, Hypertonie, Adipositas und Dyslipidämie zeigen sich als hauptverantwortlich für den Beginn und die Progression kardiovaskulärer Erkrankungen.4-5
Zusätzlich zur Hyperglykämie können Menschen mit Diabetes mellitus Typ II andere Merkmale des insulinresistenten metabolischen Syndroms wie Hypertonie, Lipidabweichungen oder Adipositas aufweisen, welche alle im Zusammenhang mit einem gesteigerten kardiovaskulären Risiko und dem Risiko für Schlaganfall - sogar ohne T2DM - stehen.6-7

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?