Home / Hygiene und Mikrobiologie / Jetzt kommen die Pilze

Jetzt kommen die Pilze

Iatrogene Infektionen und resistente Erreger waren zwei der thematischen Schwerpunkte im Rahmen des von der European Society of Clinical Microbiology and Infectious Diseases (ESCMID) veranstalteten diesjährigen European Congress of Clinical Microbiology and Infectious Diseases (ECCMID). Fazit: Es gibt neue Bedrohungen und Raum für Verbesserungen. (CliniCum 6/18)

Leider zeigen aktuelle Erfahrungen, dass nicht nur Bakterien Krankenhaus-Ausbrüche verursachen können, sondern dass diese mittlerweile auch auf das Konto von Pilzen gehen können. Der Problempilz schlechthin heißt Candida auris und wurde von den amerikanischen Centers of Disease Control bereits als ernsthafte Bedrohung eingestuft, da er Krankenhausausbrüche im Stil eines Bakteriums verursachen kann und zur Resistenzbildung neigt. Der Pilz wurde erstmals im Jahr 2009 beschrieben und fiel in den folgenden Jahren durch kleinere Ausbrüche in mehreren asiatischen Ländern auf, wie Prof. Dr. Jacques F. Meis vom Canisius-Wilhelmina Krankenhaus in Nijmegen ausführt.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?