Home / Gesellschaft / Kipchoge hat die „Blockade im Kopf“ gelöst

INEOS-Challenge

Kipchoge hat die „Blockade im Kopf“ gelöst

Medien um die ganze Welt berichten von Eliud Kipchoges Leistung am 12. Oktober in Wien: Als erster Mensch ist Kipchoge eine Marathondistanz in weniger als zwei Stunden gelaufen.

Am Ende waren es 1 Stunde, 59 Minuten und 40 Sekunden, die Eliud Kipchoge für die Marathondistanz gebraucht hat. „Ich laufe, um Geschichte zu schreiben“, hatte der Kenianer im Vorfeld gesagt – und diese Aussage am Samstag in der Wiener Prater Hauptallee wahr gemacht.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN