Home / Geriatrie / Dialog für mehr Selbstbestimmung

Dialog für mehr Selbstbestimmung

ZUM THEMA - „Hospiz Österreich“ präsentierte im November das von Experten erarbeitete Tool „Vorsorgedialog“ für österreichische Alten- und Pflegeheime. Es soll als Hilfe zur Selbstbestimmung am Lebensende dienen.

verfuegung.400
Nur vier Prozent der Österreicher haben eine Patientenverfügung. Im „Vorsorgedialog“ soll in Alten- und Pflegeheimen beizeiten erfragt werden, wie sich die Bewohner ihr Lebensende vorstellen.

Das begleitete Sterben bei möglichst weitgehender Schmerzmedikation zulassen? Oder doch: Den Notarzt rufen, der dann mit ziemlicher Sicherheit eine Spitalseinweisung veranlasst? „In aller Regel müssen sich Pflegende in Heimen in Akutsituationen für den Notarzt entscheiden, auch wenn sie wissen, dass sie damit gleichzeitig gegen den Willen des Patienten vorgehen“, gab Dr. Sigrid Beyer vom Dachverband Hospiz Österreich bei einer Pressekonferenz in Wien zum Thema „Vorsorgen für Krisen und Entscheidungen im Alter“ zu bedenken.

Advance Care Planning, also eine vorausschauende Planung, kann die Entscheidungsqualität in ethischen Fragen am Lebensende deutlich verbessern, sodass alte oder schwerkranke Menschen darauf vertrauen können, dass ihre Wünsche bis zuletzt respektiert werden. Der Beirat des Projekts „Hospizkultur und Palliative Care in Alten- und Pflegeheimen“ (HPCPH) präsentierte bei der Pressekonferenz einen Entwurf für ein österreichweit gültiges Muster eines Vorsorgedialogs – der einen größeren Rahmen im Sinne von Advance Care Planing schaffen soll. Denn derzeit sind bei unterschiedlichen Trägern verschiedenste „Notfallpläne“ bzw. „palliative Behandlungspläne“ in Verwendung.

Ihre Vorteile auf medONLINE.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & und bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?