Home / Geriatrie / Depression bei Älteren

Depression bei Älteren

© iStockphoto, Ratikova 5 Prozent der älteren Menschen, die zu Hause leben, sind von einer Depression betroffen, bei 16 Prozent dieser Personen werden depressive Symptome beobachtet. Nach Gesundheitskrisen im Rahmen der Multimorbidität steigt die Inzidenz gar auf 37 Prozent. Die Symptomatik ist häufig durch Begleiterkrankungen verändert. Vor allem Probleme mit der Polypharmazie und eine begleitende Demenz sind stellen für das Management eine besondere Herausforderung dar.

Diagnostik

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?