Home / Fortbildung / DFP Literaturstudium: Diagnostik und Therapie des differenzierten Schilddrüsenkarzinoms

DFP Literaturstudium: Diagnostik und Therapie des differenzierten Schilddrüsenkarzinoms

CliniCum onko

In diesem Update liegt das Augenmerk auf den molekularpathologischen Aspekten. Das Wissen um molekularbiologische Veränderungen, die Karzinomen der Schilddrüse zugrunde liegen, spielt in der prä- und postoperativen Charakterisierung und Therapie dieser Tumore eine wachsende Rolle.

Login
DFP Punkte
2
Gültig bis
23.06.2023
Fortbildungs-ID
683219
Fortbildungsanbieter
Universitätsklinik für Nuklearmedizin und Endokrinologie, Landeskrankenhaus Salzburg

DFP Literaturstudium: Diagnostik und Therapie des differenzierten Schilddrüsenkarzinoms

In diesem Update liegt das Augenmerk auf den molekularpathologischen Aspekten. Das Wissen um molekularbiologische Veränderungen, die Karzinomen der Schilddrüse zugrunde liegen, spielt in der prä- und postoperativen Charakterisierung und Therapie dieser Tumore eine wachsende Rolle.

Verschiedene Typen von Schilddrüsenkarzinomen unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Pathogenese, Prognose und der verfügbaren Therapieoptionen. Zu den differenzierten
Schilddrüsenkarzinomen zählen, laut aktueller ICD-10, das papilläre Karzinom (PTC) und das follikuläre Karzinom (FTC).

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Test

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN