Home / Haut- und Geschlechtskrankheiten / Neue Strategien bei atopischer Dermatitis

Neue Strategien bei atopischer Dermatitis

Foto: Wikimedia/CC - Eisfelder

Die atopische Dermatitis (AD) ist eine komplexe, multifaktorielle Erkrankung der Haut, deren Pathogenese noch nicht vollständig geklärt ist. Anlässlich der ÖGDV-Jahrestagung erläuterten Experten im Rahmen eines Symposiums aktuelle Ansätze zur Prävention und Behandlung der Erkrankung. Nachfolgend eine Auswahl der präsentierten Erkenntnisse. (CliniCum derma 1/18)

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?