Home / Anästhesie und Intensivmedizin / Delire im Krankenhaus: „Was tun die Leute da alle in meinem Wohnzimmer?“

Delire im Krankenhaus: „Was tun die Leute da alle in meinem Wohnzimmer?“

Delire im Krankenhaus belasten Patienten, Angehörige, Ärzte und Pflegepersonal massiv. Zugleich werden durch Delire Heilungschancen reduziert. Ein ausgefeiltes Delir-Management an den Universitätskliniken Innsbruck setzt einen Schwerpunkt in der Prävention. (CliniCum 3/19)

IRCD – Interprofessionelle Risk-Checkliste DELIR: Die Universitätskliniken Innsbruck haben ein hauseigenes Programm im Umgang mit Deliren entwickelt.

 

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?