Home / Allgemeinmedizin / Hausmittel machen Krebstherapien erträglicher

Hausmittel machen Krebstherapien erträglicher

Übelkeit, Fatigue, Obstipation und andere Nebenwirkungen machen so manche Krebstherapie zur Qual. Doch es braucht gar nicht viel, um die Beschwerden zu lindern. Häufig helfen schon Aromen, Obst oder etwas Druck auf die richtige Stelle. (Medical Tribune 25-26/20)

Gegen Übelkeit können Akupressur-Armbänder helfen. Die Noppe auf der Innenseite drückt auf den Nei-Kuan-Punkt.

Naturheilkunde zu konventionellen Therapien verhält sich wie bisher Großbritannien zur Europäischen Union. Kontrahenten, die scheinbar nicht miteinander können – oder wollen. Wer sich jedoch mit beidem intensiver beschäftigt und der Gegenseite offen begegnet, wird erkennen, wie eines vom anderen profitieren kann. Jedenfalls macht das Team der Naturheilkunde und Integrativen Medizin am Stuttgarter Robert-Bosch-Krankenhaus diese Erfahrung immer wieder.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN