Home / Allgemeinmedizin / Timing von Sport zur Gewichtsabnahme

Timing von Sport zur Gewichtsabnahme

In einer aktuellen Studie wurde überprüft, ob die Tageszeit, zu der körperliches Training stattfindet, einen Einfluss auf das Training hat. Für die Studie wurden Daten von 375 Teilnehmern des National Weight Control Registry, die an ≥ 2 Tagen ein moderates bis kräftiges körperliches Training absolvierten, ausgewertet. 68 % der Teilnehmer führten das Training zu gleichbleibenden Tageszeiten durch – diese Personen trainierten nach eigenen Angaben häufiger (4,8 vs. 4,4 Tage pro Woche) und länger (median: 350 vs. 285 Minuten pro Woche) als Personen, die zu unregelmäßigen Zeiten trainierten. Personen, die zu gleichbleibenden Tageszeiten trainierten, erreichten zudem mit höherer Wahrscheinlichkeit das empfohlene Trainingspensum von ≥ 150 min/Woche (86 % vs. 74 %). 48 % der Studienteilnehmer trainierten am frühen Vormittag, wobei die Tageszeit keinen Einfluss auf den Erfolg der Trainingsroutine hatte.

Schumacher LM et al. Obesity 2019 doi: 10.1002/oby.22535.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN