Home / Allgemeinmedizin / Das Dilemma mit dem Krebsscreening

Das Dilemma mit dem Krebsscreening

„Screening rettet Leben, aber es gibt eine zweite Seite der Medaille“, sagt Prim. a.D. Dr. Hans Concin vom Arbeitskreis für Vorsorge- und Sozialmedizin in Vorarlberg, der sich schon lange mit dem Thema beschäftigt. (Medical Tribune 7/19)

„Sie werden sich fragen, warum gerade wir uns kritische Gedanken zum Screening machen“, sagte Prim. a.D. Dr. Hans Concin auf dem Kongress für Allgemeinmedizin, der im November in Graz stattgefunden hat. Seit 1964 sei die Vision und Mission des Arbeitskreises für Vorsorge- und Sozialmedizin (AKS*), Gesundheit zu erhalten. Und dazu brauche es eben auch einen kritischen Blick auf die Vorsorgemedizin.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN