Home / Allgemeinmedizin / So wird man Parasiten im Bauch los

So wird man Parasiten im Bauch los

GASTROENTEROLOGIE - Leber und Darm sind die Lieblingsorte von Echinokokken, Giardien und Leberegeln. Experten erklären, wie man die unerwünschten Mitbewohner entlarvt und wieder loswird. (Medical Tribune 05/18) 

Der Hundebandwurm bekommt Nachwuchs. Die Tochterzysten sind gut in eine dicke Membran eingepackt.
Der Hundebandwurm bekommt Nachwuchs. Die Tochterzysten sind gut in eine dicke Membran eingepackt.

Zysten des Hundebandwurms (zystische Echinokokkose) finden sich zu 50–70 % in der Leber. Sie wachsen nicht invasiv und streuen nicht. Man muss jedoch bei allen Interventionen darauf achten, dass keine Verschleppung stattfindet, betonte Prof. Dr. Martin Angele, Universitätsklinikum Großhadern, München, am Viszeralmedizin-Kongress in Dresden.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?