Home / Allgemeinmedizin / Die Freuden einer neuen EDV-Anlage

Die Freuden einer neuen EDV-Anlage

Kollege A. erzählte mir letztens mit sorgenvoller Stimme, dass er gerade einen Kostenvoranschlag für seine neue EDV erhalten hatte. Von der Kohle einmal abgesehen, beschäftigte ihn vor allem die Angst vor der Veränderung. „Wie wird das laufen, wie wird das gehen, wie werden sich alle Beteiligten daran gewöhnen?“ „Wunderbar wird das laufen, völlig reibungslos. Du wirst schon sehen!“, lüge ich ihm mit strahlendem Lächeln ins Gesicht.

Er tut mir halt leid. Ich bringe es nicht über das Herz, ihm zu erzählen, wie mein steiniger Weg zur neuen EDV-Anlage, deren stolze Besitzerin ich letztes Jahr geworden war, gelaufen ist. Das war echt ein ziemlicher Albtraum und mir fallen alle möglichen Attribute dazu ein. „Wunderbar“ oder „reibungslos“ gehören allerdings nicht dazu. Ich erzähle ihm also die etwas geschönte Geschichte und gebe ihm ein paar gute Ratschläge. „Nimm am besten einen Montag für den Tausch, dann hast du die ganze Woche Zeit, die neue Anlage auszuprobieren und bei Bedarf etwas verändern zu lassen,“ sagte ich. „Dann kannst du mit deinen Angestellten alles in Ruhe ausprobieren, und ihr könnt euch gut einarbeiten und euch an den vielen neuen intelligenten Tools freuen. Einfach einmal schauen, was ihr brauchen könnt und was die Arbeit erleichtert.“

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN

Login

Passwort vergessen?