Home / Allgemeinmedizin / Schnell zum Facharzt in Vorarlberg

Schnell zum Facharzt in Vorarlberg

In Vorarlberg haben sich Gebietskrankenkasse und Ärztekammer auf ein möglicherweise wegweisendes Pilotprojekt geeinigt, um die Wartezeit auf dringliche Termine beim Facharzt zu verkürzen.

Hausärzte können ab Oktober für dringende Fälle Termine bei Fachärzten elektronisch reservieren. 1010 Termine pro Monat gibt es dafür zusätzlich.
Hausärzte können ab Oktober für dringende Fälle Termine bei Fachärzten elektronisch reservieren. 1010 Termine pro Monat gibt es dafür zusätzlich.

Auch im Westen Österreichs wuchs der Unmut wegen teilweise langer Wartezeiten auf notwendige fachärztliche Termine. Das Problem ist zwar nicht so groß wie im Osten, aber laut einer im Auftrag der VGKK durchgeführten Erhebung bekamen Patienten bei dringenden Fällen mit einem Überweisungsschein ihres Hausarztes „zwar überwiegend“, aber eben „nicht immer“ kurzfristig einen Termin.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?