Home / Innere Medizin / Diabetologie / Gesucht: richtige Ernährung für Diabetiker

Gesucht: richtige Ernährung für Diabetiker

cartoon_shirtDass Ernährung eine wichtige Säule in der Diabetes-Therapie darstellt, ist unbestritten. Konkrete Empfehlungen sind allerdings rar. Angesichts der verschiedenen in Studien untersuchten Diät-Formen sollte ein Faktor besonders beachtet werden: die Adhärenz.

„Typ-2-Diabetiker sind zu annähernd 100 Prozent übergewichtig. Der erste und wichtigste Schritt in der Ernährungsumstellung muss daher auf die Gewichtsreduktion abzielen“, sagt Univ.-Prof. Dr. Bernhard Ludvik, Leiter der 1. Medizinischen Abteilung am Krankenhaus Rudolfstiftung in Wien. Leider bleiben diese Bemühungen in vielen Fällen ohne Erfolg. Ludvik: „Der Körper ist darauf ausgelegt, Gewicht nicht zu verlieren, sondern zu halten. Dementsprechend gibt es zahlreiche Kompensationsmechanismen, um Gewichtsverlust wieder auszugleichen.“

Gewichtsreduktion kann über unterschiedliche Veränderungen der Diät versucht werden. Neben der Kalorienreduktion bei sonst unveränderter Kost werden entweder kohlenhydrat- oder fettreduzierte Diäten, mediterrane oder sehr proteinreiche Diät zum Teil mit sehr ideologischer Argumentation empfohlen. Beide Seiten haben ihre Argumente.

Ihre Vorteile auf medONLINE.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & und bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?