Home / Allgemeinmedizin / Dr. Stelzl: Der ganz normale Wahnsinn

Dr. Stelzl: Der ganz normale Wahnsinn

Wahrscheinlich geht es Ihnen im Moment ganz gleich wie mir: Die Ordi geht über mit Menschen, die husten und rotzen und ihre Keime in alle Richtungen spucken. Es ist so richtig appetitlich. Ich bin ständig am Lüften, um die Keimzahl etwas zu reduzieren, und bade mich, alle Türschnallen und jede Arbeitsfläche in Desinfektionsmittel. Ich habe fürchterliche Angst, dass mich einer dieser Menschen unter seinem Bazillenhaufen begräbt. Wer im Moment nicht rotzt oder schleimt, leidet an mehr oder minder dramatischen Ausprägungen einer Gastroenteritis.

Meine Assistenten sind darauf gedrillt, dass sie diese armen Leute auf keinen Fall mit Wartezeit irgendwie dazwischenschieben, sondern ihnen gleich einen Termin ohne Wartezeit geben. Ein Patient fragte deshalb einmal: „Wieso soll ich nicht warten? Habt’s ihr denn kein Klo?“ Haben wir schon, aber Frau Doktor hat so wenig Lust selbiges zu reinigen, wenn wieder einmal die Antiperistaltik schneller war, als die Füße einen ins stille Örtchen gebracht hatten, oder wenn wieder einer quer über die Brille gesch… hat usw. Frau Doktor ist nämlich ein bissi empfindlich, was das angeht.

T wie Terminterror

Ihre Vorteile auf medONLINE.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & und bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?