Home / Allgemeinmedizin / Dr. Stelzl: „O, du lieber Augustin, alles ist hin!“

Dr. Stelzl: „O, du lieber Augustin, alles ist hin!“

Natürlich haben Sie alle schon erlebt, dass das Telefon in der Praxis nicht funktioniert hat. Wir selbstverständlich auch, und nicht nur das Telefon, auch Fax und Internet geben in regelmäßigen Abständen ihren Geist auf. Und dann beginnt das Elend, denn heutzutage kommt kein freundlicher Monteur und schraubt die Wählscheibe ab, sondern mindestens zwei Elektronikfirmen und ein Anbieter erklären sich wahlweise für nicht zuständig. Das tun sie mithilfe sehr freundlicher und kompetenter Callcenter, in denen Menschen sitzen, die ihren Job wirklich gerne machen und auch so viel Ahnung von der jeweiligen Materie haben.

G wie Gebrechen

Na ja, jedenfalls ist uns am Mittwoch das Telefon eingegangen. Und zwar nicht irgendein Nebenapparat im Blutabnahmekammerl, den eh keiner braucht, sondern das Hauptgerät in der Rezeption war hin. Nichts ging, keiner konnte uns erreichen, wir konnten niemanden erreichen, und der Anrufbeantworter ließ sich auch nicht aktivieren. Jedenfalls bekamen wir zum Glück rasend schnell ein neues Gerät von unserem Anbieter. Angeblich wäre es schon perfekt konfiguriert, so dass wir es nur mehr anstecken müssten. Fix und fertig gebrauchsfähig und voll funktionstüchtig. Wenn man solche Worte hört, sollte man eigentlich Angst, zumindest aber vorsichtige Zweifel bekommen. Jedenfalls haben wir gut gelaunt das Ding, das in einzelnen Bauteilen angekommen war, zusammengeschraubt, und dann bin ich in unser Elektronikkastel gekrochen und habe Kabel und Anschlüsse getauscht.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?