Home / Allgemeinmedizin / Josephinum lädt zur Woche der offenen Türe

Josephinum lädt zur Woche der offenen Türe

Von 9. bis 15. März 2015 sind die medizinischen Sammlungen des Josephinums der Medizinischen Universität Wien frei zugänglich.

Im Rahmen des Jubiläums „650 Jahre Medizingeschichte“ öffnet das Josephinum von 09.03.2015 - 15.03.2015 seine Türen und ist eine Woche lang mit freiem Eintritt für Besucher zugänglich. Geöffnet hat die aktuelle Ausstellung "Unter die Haut" sowie die Wachsmodellsammlung.
Im Rahmen des Jubiläums „650 Jahre Medizingeschichte“ öffnet das Josephinum von 9 bis 15. März 2015 seine Türen und ist eine Woche lang mit freiem Eintritt für Besucher zugänglich. Geöffnet hat die aktuelle Ausstellung "Unter die Haut" sowie die Wachsmodellsammlung.

Das Josephinum in der Währingerstraße 25 im 9. Wiener Gemeindebezirk wurde von Kaiser Joseph II. als medizinisch-chirurgische Militärakademie gegründet und 1785 nach Plänen von Isidor Canevale fertiggestellt. Es ist das bedeutendste Beispiel klassizistischer Architektur in Wien und ein wichtiges Zeugnis der Aufklärung in Österreich.

In der Woche von 9. bis 15. März sind im Josephinum der Medizinischen Universität Wien eine aus rund 1.200 Präparaten bestehende Wachsmodellsammlung, die josephinische Bibliothek mit medizinischen Schriften und Publikationen aus dem 15. bis 18. Jahrhundert und etliche weitere Sammlungen zu sehen. Diese Sammlungen dokumentieren die Geschichte der Medizin und den großen Beitrag der Wiener Schule der Medizin.

Ihre Vorteile auf medONLINE.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & und bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?