Home / Allgemeinmedizin / Neue Osteoporose-Leitlinie könnte Diskussion mit Chefärzten vereinfachen

Neue Osteoporose-Leitlinie könnte Diskussion mit Chefärzten vereinfachen

Osteoporose betrifft jeden 20. Österreicher. Eine neue österreichische Leitlinie bietet umfassende Information bezüglich Risikofaktoren, Prävention und Therapie. (CliniCum 01-02/18)

Foto: CreVis2/GettyImages

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?