Home / Pharmazie / Wie sicher sind OTC-Arzneien im Supermarkt?

Wie sicher sind OTC-Arzneien im Supermarkt?

Die IHS-Studie zur Marktliberalisierung durchforstete auch die empirische Evidenz zur Sicherheit von rezeptfreien Arzneimitteln. Ein Apothekenvorbehalt dürfte in vielen Fällen die Sicherheit erhöhen – sofern die Beratung stimmt. (Pharmaceutical Tribune 05/2018)

Arzneimittel sind keine Ware für den Supermarkt.

Wie berichtet, hat der Österreichische Apothekerverband das Institut für Höhere Studien (IHS) beauftragt, die Folgen einer Liberalisierung des Apothekenmarktes zu untersuchen. Überraschend brachte die Arbeit zutage, dass die Auswirkungen auf das Apothekensystem Österreichs gar nicht so schlimm wären wie befürchtet.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN