Home / Neurologie / Der alternde MS-Patient

Der alternde MS-Patient

Foto: james williams on Unsplash

Patienten mit Multipler Sklerose (MS) erkranken meist zwischen dem 20. und dem 40. Lebensjahr. Da heute sehr lange Krankheitsverläufe die Regel sind, altern die meisten MS-Patienten mit ihrer Erkrankung. (CliniCum neuropsy 1/18)

LOGIN