Home / Innere Medizin / Hämatologie und internistische Onkologie / Videointerview mit Dr. Gabriele Escherich zur Behandlung der pädiatrischen ALL

Videointerview mit Dr. Gabriele Escherich zur Behandlung der pädiatrischen ALL

Dr. Gabriele Escherich, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, sprach über die Ergebnisse einer Studie zur Behandlung von pädiatischer ALL, in der Daunorubicin mit einer geringeren Inzidenz mit infektiösen Komplikationen assoziiert ist im Vergleich zu Doxorubicin. Die Studie wurde am ASH 2017 präsentiert.

Cookies aktivieren

Um das Video anzusehen, müssen Sie Statistikcookies akzeptieren.

Einstellungen verwalten
LOGIN