Home / Innere Medizin / Hämatologie und internistische Onkologie / US-Studie untersucht Verbindungen zwischen Leukämie sowie anderen Krebserkrankungen im Kindesalter und deren Spätfolgen

US-Studie untersucht Verbindungen zwischen Leukämie sowie anderen Krebserkrankungen im Kindesalter und deren Spätfolgen

Looking Hopefully Out the Window

Kinder, die eine Leukämie überlebt haben, weisen als Erwachsene ein erhöhtes Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen und Sekundärtumore auf. Wer in der Kindheit ZNS-Tumore hatte, neigt im Erwachsenenalter zu Neuropathien und Hörverlust. Zu diesen zentralen Ergebnissen kam nun eine im Lancet publizierte, retrospektive Kohortenstudie mit 5.522 Teilnehmern.

LOGIN