Home / Politik / Allgemeinmedizin / Werbung: Was ist in der Ordi erlaubt?

Werbung: Was ist in der Ordi erlaubt?

FOTO: WUNDERVISUALS / ISTOCK

RECHT – Der OGH präzisierte die Begriffe Werbung, Information und Empfehlung. Brillen-Schaukästen beim Augenarzt sind nicht erlaubt, Mundpropaganda schon. (Medical Tribune 42/17) 

LOGIN