Home / Innere Medizin / Hämatologie und internistische Onkologie / Endergebnisse der RE-VERSE AD Studie

Endergebnisse der RE-VERSE AD Studie

Pollack C et al., abstract LB 01.4: Endergebnisse der RE-VERSE AD Studie: Neutralisierung von Dabigatran durch ihr spezifisches Antidot Idarucizumab bei Patienten mit unkontrollierter Blutung oder Patienten, die notfallmäßig Operationen oder Eingriffe erfordern.

Hintergrund

Idarucizumab, ein monoklonales Antikörperfragment, wurde entwickelt um die Dabigatran-vermittelte Antikoagulation zu reversieren.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN