Menü Logo medONLINE.at

So bleibt kein Auge trocken

Eine verringerte Tränenproduktion oder eine erhöhte Verdunstung des Tränenfilms? Die Symptomatik mit Rötung oder Trockenheitsgefühl ist gleich. Ziel ist es in jedem Fall, das Wohlbefinden zu verbessern. (Pharmaceutical Tribune 06/2017)

1. Kundenwunsch

cartoon_witz

„Meine Augentropfen, bitte!“ Nach einer kurzen Pause kommt der Nachsatz: „Sie wissen schon, die, die ich immer bekomme.“ Das Raten nach dem geforderten Produkt erscheint oftmals zeitaufwendig, hat jedoch einen wesentlichen Vorteil. Es ermöglicht eine ausführliche Aufklärung über die unterschiedlichen Qualitäten von Augentropfen mit allen ihren Vorbzw. Nachteilen.

Um den vollständigen Inhalt zu sehen, müssen Sie sich einloggen oder sich auf medONLINE.at registrieren.

Jetzt einloggen

Passwort vergessen

Jetzt kostenlos registrieren

Mit einer Anmeldung bei medONLINE.at haben Sie Zugriff auf: DFP-Kurse, Arzneimittelinfos, Produktfortbildungen und mehr.

Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie Ihren kostenlosen medONLINE.at Account.