Menü Logo medONLINE.at

Spitalsorganisation

Illustration: Image Club

Während das „Lean Hospital“ etwa im Nordwesten der USA bereits als Standard angesehen wird, beginnt man in Österreich, damit erste Erfahrungen zu sammeln – und die fallen durchwegs positiv aus. (CliniCum 12/16)

Das Virginia Mason Medical Center (VMMC) in Seattle, USA, gilt international als Vorzeigemodell für ein nach den Prinzipien des Lean Management geführtes Krankenhaus. Wie es dazu kam, dass ein aus der japanischen Autoindustrie stammendes Managementprinzip in den Gesundheitsbereich übertragen wurde, erzählt der Schweizer Psychologe und Unternehmensberater Daniel Walker im Gespräch mit CliniCum: „Das Spital stand kurz vor dem Konkurs, als der damalige Manager Gary Kaplan zufällig mit einem Manager der Flugzeugindustrie ins Gespräch kam. Dieser machte ihn auf den Lean-Management- Ansatz aufmerksam.

Kurz: Kaplan fing Feuer, flog selbst nach Japan und führte schließlich Lean Management erfolgreich im Spital ein.“ Walker selbst hatte 2006 die Möglichkeit, Lean Management in der japanischen Industrie kennenzulernen – und genau wie Kaplan war er von Anfang an davon begeistert. Mittlerweile berät das Unternehmen Walkerproject Spitäler im deutschsprachigen Raum, Walker selbst publizierte 2015 das Buch „Lean Hospital – Das Krankenhaus der Zukunft“.

Um den vollständigen Inhalt zu sehen, müssen Sie sich einloggen oder sich auf medONLINE.at registrieren.

Jetzt einloggen

Passwort vergessen

Jetzt kostenlos registrieren

Mit einer Anmeldung bei medONLINE.at haben Sie Zugriff auf: DFP-Kurse, Arzneimittelinfos, Produktfortbildungen und mehr.

Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie Ihren kostenlosen medONLINE.at Account.