Menü Logo medONLINE.at

Gute Versorgung ist „Haupt“-Sache

APO-PORTRÄT – Die Apotheke Haupt im Triesterviertel in Wien-Favoriten punktet mit Alternativmedizin, Nahrungsergänzungsmitteln sowie einem eigenen Schalter für Postkunden. 

Migranten und Wiener Originale machen die Stammkundschaft von Mag. pharm. Nicola Hitchman aus.

Migranten und Wiener Originale machen die Stammkundschaft von Mag. pharm. Nicola Hitchman aus.

Mag. pharm. Nicola Hitchman hat Grund zur Freude. In dem klitzekleinen Einkaufszentrum in Wien-Favoriten hat nach sieben Monaten Leerstand schräg gegenüber ihrer „Apotheke Haupt“ wieder ein Supermarkt aufgesperrt. Grund genug für die Apotheke, mit diversen Aktionen auf sich aufmerksam zu machen. „Den Konkurs einer Supermarktkette haben auch wir natürlich am Kundenaufkommen gemerkt, trotz treuen Stammpublikums“, sagt Hitchman. Seit sieben Jahren leitet die Österreicherin mit britischem Vater den Betrieb, der eigentlich, benannt nach den beiden Miteigentümern „Haupt-Apotheke“ heißen sollte. Das ließ die Behörde nicht durchgehen und so wurde die „Apotheke Haupt“ daraus.

Um den vollständigen Inhalt zu sehen, müssen Sie sich einloggen oder sich auf medONLINE.at registrieren.

Jetzt einloggen

Passwort vergessen

Jetzt kostenlos registrieren

Mit einer Anmeldung bei medONLINE.at haben Sie Zugriff auf: DFP-Kurse, Arzneimittelinfos, Produktfortbildungen und mehr.

Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie Ihren kostenlosen medONLINE.at Account.