Menü Logo medONLINE.at

Dr. Stelzl: Es liegt ein langer Weg vor uns

stelzl.180Wenn es um die Flüchtlingsfrauen geht, um die Muslimas in schwarzen Kopftüchern oder gleich ganz verhüllt, werden plötzlich Männer zu Anwälten von Frauenrechten, die daheim nicht einmal daran denken würden, ihre eigene Ehefrau zu respektieren. Aber in diesem Fall ist es sehr praktisch. Man hat damit noch ein Argument mehr gegen diese Leute, die über unsere Grenzen drängen und gegen den Islam, der uns unheimlich ist. Tatsache ist natürlich, dass in vielen islamischen Staaten der Fundamentalismus boomt.

In weiten Teilen dieser Erde ist die bunte Vielfalt der Kleidung durch die Eintönigkeit der schwarzen Burka ersetzt. Ist Hoffnung, Weiterentwicklung und Veränderung dem Dogmatismus gewichen. Hat der Hass den Frieden zerstört und der Dschihad den Blick auf die Weisheit des Korans getrübt. Aber erstens wäre es ein grober Unfug, alle Muslime über einen Kamm zu scheren, und zweitens ein noch gröberer, sie für die schlechte Behandlung der Frauen auf unserem schönen Planeten alleinverantwortlich zu machen.

G wie Gleichberechtigung

Um den vollständigen Inhalt zu sehen, müssen Sie sich einloggen oder sich auf medONLINE.at registrieren.

Jetzt einloggen

Passwort vergessen

Jetzt kostenlos registrieren

Mit einer Anmeldung bei medONLINE.at haben Sie Zugriff auf: DFP-Kurse, Arzneimittelinfos, Produktfortbildungen und mehr.

Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie Ihren kostenlosen medONLINE.at Account.