Menü Logo medONLINE.at

DFP: Idiopathische pulmonale Fibrose

Fibrose

Die idiopathische pulmonale Lungefibrose ist der Hauptvertreter in der Gruppe der idiopatischen interstitiellen Pneumonien – einer heterogenen Gruppe von Lungenerkrankungen, die durch Fibrose, Inflammation und Umbau der Lungenarchitektur charakterisiert sind. Eine intensive interdisziplinäre Diskussion von Experten der Pneumologie, Thoraxradiologie und Lungenpathologie in spezialisierten Zentren ist bei der Diagnose und Therapieentscheidung gefordert. Ein DFP-Artikel von OA Dr. Hubert Koller. (CliniCum 4/16)

Um den Kurs zu absolvieren, müssen Sie sich einloggen oder sich auf medONLINE.at registrieren.

Jetzt einloggen

Passwort vergessen

Jetzt kostenlos registrieren

Mit einer Anmeldung bei medONLINE.at haben Sie Zugriff auf: DFP-Kurse, Arzneimittelinfos, Produktfortbildungen und mehr.

Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie Ihren kostenlosen medONLINE.at Account.

Advertisement

Anzeige